well, i guess the idea is alright

by radiator865

/
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.

about

radiator 865 (2006-2013) were:

dr. delle: voc + bass
dr. sonnenkante: guit
dr. dr. violon
dr. faloppen: drums

tape master + additional guitare
on B2 by dr. wallraf

A1-6: recorded january 2013
B1: recorded september 2010
B2: recorded december 2013
B3-5: recorded live at störte in july 2012
B6-8: recorded live at roa august 2009

get in touch to purchase this tape:
tititotr at gmail dot com

go here for a free download:
timtimtontraeger.wordpress.com/downloads/

credits

released April 6, 2014

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist

about

radiator865 Hamburg, Germany

contact / help

Contact radiator865

Track Name: A2: strachelbaum (2012)
deine angst hilft mir nicht weiter
und ich wüsste auch nicht wem
meine sehnsucht hilft mir nicht weiter
und ich wüsste auch nicht wem

your fear dosen't help you to get along
and I really don't know whom.
my desire doesn't help me to get along
and I really don't know whom.
my longing doesn't help me to get along
and I really don't know whom.
Track Name: A3: zwischen dem statement (2012)
zwischen dem statement
gibt es kein pro oder contra
sondern nur dich und mich
zwischen dem statement
ist kein pro oder contra
sondern dort sind nur du und ich

kein grün
kein blau
kein schwarz
kein grau
kein rot
kein gelb
kein weiß
kein irgendwas

kein ja
kein nein
kein aber
kein warum
keine kritik
keine affirmation

between the statement

between the statement
is no pro or contra
there are only
you and me

no green
no blue
no black
no grey
no red
no yellow
no white
no anything

no yes
no no
no but
no why
no critic
no affirmation
Track Name: A5: parasit (2011)
was willst du hier eigentlich?
blutsauger, schmarotzer

tell us, want do yo want at this place?
you leech, you parasite
Track Name: A6: don quichotte (2011)
don quichotte

so wie es ist
so kanns nicht bleiben
das hast du festgestellt
und jetzt don quichotte, weitermachen?

aber siehst du denn nicht
dass die wand viel zu dick ist?
warum läufst du immer wieder gegen an?

wahrscheinlich um allen Leuten
erzählen zu können
dass du trotz der dicke
wieder anläufst.
ist es nicht so, don quichotte?

was wärst du ohne die wand?
hättest nichts mehr zu erzählen.
ihr seid schon ein gutes team.
wärst du total leer ohne die wand.

don quijote

as things are
they can't go on.
now what, don quijote?
keep going?

don't you see
that the wall is way too thick?
why do you keep running
against the wall?

most likely to be able
to tell to everyone
that you keep running
despite the thickness
isn't it like this, don quijote?

what would you be without the wall?
you would have nothing left to tell
you both, you are really good in teaming up
you would have been damn empty
without the wall
Track Name: B1: erstarrung (2008)
meine worte
entstanden in meinem kopf
erstarren zu dogmen
aber ist egal
sind nur worte

vielleicht auch eher nur
eine beschäftigung mit mir selbst
aber bleibt egal
bleiben worte


my words
emgered in my head,
are turning into dogmas
but who cars?
are still just words.

maybe rather
an activity in my head
but who cars?
they just remain words
Track Name: B4: body count (2011)
genozid beim frühstück
holocaust beim abendbrot

ich zähle tote
ich rechne leichen gegeneinander auf

genocide at breakfast
holocaust at dinner

I count bodies
Track Name: B6: ich mach schluss (2008)
dass man so lange irgendwas macht bis man es nicht mehr macht
dass man so lange irgendwo dran glaubt bis man es nicht mehr hören kann

ich will nicht egal sein und ich will nichts besonderes sein
hab keinen bock mehr gegensätze gegeneinander auszuspielen
bleibt nur die frage ob man sich das alles geben muss.

am besten ich mach schluss mit dem ganzen schwachsinn
wie allen leuten zu zeigen wie punk und links man doch sei
oder zu behaupten wie undogmatisch und reflektiert
die eigene kritik doch sei

oder überhaupt alles beim namen zu nennen
und ganz genu seine gefühle zu beschreiben
und immerfort sein wissen preis zu geben

am besten ich mach schluss und ich mach schluss

one's doing something untill one stops
one's is believing in untill one doesn't anymore

i do not want to be nobody
but i also do not want to be special
i am tired of playing contradictions off
only this one question remains
do i really have to take all this bullshit?

it's probably for the best to snap out of this bullshit
like telling everyone how lefty and punky you are
or to claim how undogmatic and intelligent your stance is
or at all to labek verything
and to descripe the hell of exactly your own feelings
and to show off constanly your knowledge

best i call it quits and i will call it quits